Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Alles zum Thema Kiffen.
Benutzeravatar
wegsuchender
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Beiträge: 669
Registriert: 27.05.2009 - 17:25
Geschlecht: männlich

Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon wegsuchender » 20.05.2010 - 10:17

Tag auch, ein guter Freund meinerseits hat vor ein paar Monaten versamtes Dope bekommen. Aus Spaß hat er welche eingepflanzt, wachsen tut aber bloß eine. Sowohl er als auch ich, sowie das nähere Umfeld hat nicht sonderlich Ahnung von Pflanzen. Wir rauchen wenn dann was, aber den Rest überlässt man meist gerne den Tickern, denn so ists am Stressfreisten (;
Naja, jetzt wollte ich einmal fragen an was wir erkennen können, ob es eine männliche oder eine weibliche Pflanze ist...
Ich habe das Forum durchkemmt, doch bin nicht fündig geworden (vll stelle ich mich auch nur dumm an, stoned sorry :silly: )
Gegen Nachmittag kann ich eventuell ein Bild nach reichen, auf dem dann vll für einen Kenner gut zu sehen ist, welches Geschlecht die Pflanze hat.

Dank euch schon Mal im Voraus! (:

Benutzeravatar
Schoggibohne
Ex-Moderator
Ex-Moderator
Beiträge: 2456
Registriert: 25.11.2008 - 17:36
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: CH

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Schoggibohne » 20.05.2010 - 10:25

die blüten des weibchens sind am stamm und die des männchens hängen ein bisschen ausserhalb wie so hodensäcke.. ;-)

Benutzeravatar
Bl00d
Moderator
Moderator
Beiträge: 3731
Registriert: 25.08.2008 - 10:39
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: Inner Self

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Bl00d » 20.05.2010 - 11:06

Schoggibohne hat geschrieben:die blüten des weibchens sind am stamm und die des männchens hängen ein bisschen ausserhalb wie so hodensäcke.. ;-)

HeHe :D zu köstlich


Hier ein Männchen samt "Sack" (Ausschnitt der Pollenkapsel)
Bild
und nochmal im Ganzen
Bild

Und Hier im Gegensatz ein (junges) Mädel
Bild

Hilft euch vielleicht ein wenig weiter ...

Grüsse - Bl00d

Benutzeravatar
Hänfli
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2809
Registriert: 15.06.2008 - 10:04
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: Hogwarts

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Hänfli » 20.05.2010 - 11:57

Jetzt wirst du wohl noch nichts sehen, sie zeigen sich erst wenn die Tage wieder kürzer werden. So ab mitte Juli wirst du dann langsam mal sehen was es ist, hatte aber auch schon Pflanzen, die sich erst im September zu erkennen gaben. Die Bilder von Blood sind wirklich super, da siehst du gut auf was du achten musst, Weibchen haben meist zwei "Häärchen" an den Astaugen, so kann man sie teils auch schon früher erkennen, dies ist aber nur an zu raten wenn du dich mit Planzen auskennst, aber du kannst ja mal beobachten.
Wenn du gar nicht sicher bist, schau sie ab mitte Juli jeden Tag genau an, irgendwann springen dann diese mänlichen Hodensäckchen auf und beginnen einen gelblichen Blütenstaub ab zu sondern, dann ist es eigentlich schon zu spät.
Stell doch ein Bild hier rein, wenns dann so weit ist. Es gibt eben auch Zwitter, die sind ganz eklig, man erkennt sie nicht wirklich als Boy, seinen Samen verteilt der gute aber trotzdem und dann fragt man sich dann, warum man versamtes Gras hat, obwohl man doch eigentlich kein Bock in der Gegend hatte :conf: . Ist einem Freund von mir vor zwei Jahren passiert, letztes Jahr bin ich dann zu ihm hin und habe nachgeschaut, von zehn Pflanzen waren 7 Zwitter, weibliche Zwitter :shock: .

Benutzeravatar
wegsuchender
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Beiträge: 669
Registriert: 27.05.2009 - 17:25
Geschlecht: männlich

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon wegsuchender » 20.05.2010 - 17:18

Bl00d hat geschrieben:Und Hier im Gegensatz ein (junges) Mädel
Bild
Grüsse - Bl00d


Die sieht schon eher danach aus! Allerdings hat sie noch keine Fäden, lediglich diese kleineren Blätter. Na dann hoffen wir mal auf ein nichtzwitter Weibchen!^^

Benutzeravatar
col0r
Inventar
Inventar
Beiträge: 2037
Registriert: 18.02.2009 - 09:47
Geschlecht: keine angabe

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon col0r » 21.05.2010 - 08:41

Hänfli hat geschrieben:, von zehn Pflanzen waren 7 Zwitter, weibliche Zwitter :shock: .


soweit ich weiß, machen zwitter nur weibliche samen? oder hab
ich das vercheckt? ich mein dann gehts doch :-)

Benutzeravatar
Dr Koma
Newbie
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 17.04.2010 - 14:57
Geschlecht: keine angabe

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Dr Koma » 21.05.2010 - 13:30

Leider nicht :(
Aus Samen von gezwitterten Pflanzen kommen oft auch wieder Zwitter heraus.
MfG Dr Koma

Benutzeravatar
Mr.Plant
Punktesammler
Punktesammler
Beiträge: 1923
Registriert: 13.12.2008 - 22:17
Geschlecht: männlich
Wohnort: Weltenbaum

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Mr.Plant » 21.05.2010 - 13:35

Man kann die Pflanzen auch jetzt schon in die Blüte schicken um das Geschlecht zu bestimmen -> abdunkeln. Weniger als 12 std. Licht

Benutzeravatar
LeDieu
Punktesammler
Punktesammler
Beiträge: 1960
Registriert: 27.03.2009 - 21:14
Geschlecht: männlich

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon LeDieu » 23.05.2010 - 20:26

nur damit killt man sich im zweifelsfall doch die ernte von der jeweiligen pflanze oder? bzw minimiert das gesamtergebnis

Benutzeravatar
kartoffelsalat
Veteran
Veteran
Beiträge: 4515
Registriert: 17.01.2008 - 14:49
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: irgentwo da hinten..

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon kartoffelsalat » 24.05.2010 - 05:00

schnapp dier ne lupe und beobachte die astgabeln im oberen bereich der pflanze, bei vielen pflanzen kann man schon vor der richtigen blüte eine vorblüte erkennen.
bei weiblichen pflanzen sind das kleine vereinzelte blütenkelche, manchmal sogar ohne die typichen weißen härchen.
bei vielen sorten konnte ich um diese jahreszeit schon sehen was es wird, klappt aber nicht bei jeder sorte, leider.
die männlein zeigen ihr geschlecht meist ein wenig früher als die weiber so hat man meist noch genug zeit diese zu vernichten. es sei den man steht auf samen.

Benutzeravatar
novus
Fortgeschrittener Insider
Fortgeschrittener Insider
Beiträge: 832
Registriert: 24.03.2010 - 17:45
Geschlecht: männlich
Wohnort: lost

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon novus » 24.05.2010 - 11:34

Ich hab auch gehört, dass die weiblichen im untersten Bereich des Stils/Stammes deutlich kahler sind bzw. weniger Blätter haben als männliche.

Benutzeravatar
Dr Koma
Newbie
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 17.04.2010 - 14:57
Geschlecht: keine angabe

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Dr Koma » 24.05.2010 - 13:33

Darauf würde ich mich nicht verlassen.
Das kann ein Indiz sein, aber der Blattwuchs ist von so vielen Faktoren abhängig, dass
die alleinige Selektierung der Geschlechter aufgrund von unterschiedlichem Blattwuchs kaum von Erfolg gekrönt sein wird.
Wenn die Pflanzen schon ein bisschen größer sind kann man doch einfach einen Steckling schneide, bewurzeln lassen und in die Blüte schicken. Ist der Steckling weiblich ist auch die Mutterpflanze weiblich.
MfG Dr Koma

Benutzeravatar
Hänfli
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2809
Registriert: 15.06.2008 - 10:04
Geschlecht: keine angabe
Wohnort: Hogwarts

Re: Unterschied erkennen von männlich und weiblich

Beitragvon Hänfli » 24.05.2010 - 16:50

Man musss den Steckling nicht mal bewurzeln. Am besten Stecklink von jeder Pflanze nehmen, markieren nicht vergessen ;) ! Dann in ein Glas mit Wasser und etwa 5bis 8STd. Licht am Tag, geht etwa ne Woche oder zwei, dann sieht man was.


Zurück zu „Hanf / Cannabis“